Tools

wirtschaftsmediation.at

You are here: Start » MediatorInnen » Mediationsguide
Dienstag, 24 Okt 2017

Einigung ist planbar - der Mediationsguide des forum wirtschaftsmediation

E-Mail Drucken PDF

Unsere Mediationsordung soll es interessierten Personen erleichtern in möglichst kurzer Zeit mit einer Mediation zu beginnen. Wir wissen dass es nicht immer leicht ist die Konfliktpartner auch zu überzeugen an diesem Verfahren teilzunehmen und für den Konflikt die am besten geeigneten Mediatorinnen oder Mediatoren zu finden.

Sie beauftragen uns gegen eine geringe Aufwandsentschädigung und wir


versuchen das Einverständnis der Konfliktpartner zu erreichen
schlagen mindestens 3 verfügbare geeignete MeditorInnen vor
erstellen einen zweiten Dreiervorschlag sollten Sie mit unserer ersten Auswahl nicht einverstanden sein
erstellen wenn gewünscht  ein Ranking oder moderieren ein Hearing mit den MediatorInnen
wir begleiten optional Ihre Mediation unter Wahrung der Vertraulichkeit sobald Sie mit den MediatorInnen den Mediationsvertrag abgeschlossen haben


Die dem Mediationsguide integrierten Ethikrichtlinien sichern einen fairen Ablauf der Mediation.


Einigung ist planbar ---> da Sie rechtzeitig die Vorgangsweise bestimmen können
Einigung ist planbar ---> durch professionelle Unterstützung
Einigung ist planbar ---> durch die Einbindung aller wesentlichen Stakeholder

Den Mediationsguide können Sie hier downloaden oder Ihr persönliches Exemplar hier anfordern

Details und den genauen Text der Mediationsordung und die unsere exakte und nachvollziehbare Vorgangsweise finden sie hier

 

Anfallende Aufwandsentschädigungen:
(das forum wirtschaftsmediation ist umsatzsteuerbefreit gem. §6 Z 27 UStG)


Schritt 1:
Vorbereitung der Mediation durch Kontaktaufnahme mit den Konfliktparteien, Einholung deren Zustimmun und Rückbestätigung
€ 90,--
Schritt 2:
Auswahl der MediatorInnen durch einen Dreiervorschlag, bei Nichteinigung erfolgt ein Rankingverfahren und/oder ein weiterer Dreiervorschlag
€ 90,-- bis  € 200,--
Die Höhe der Aufwandsentschädigung orientiert sich am tatsächlichen Aufwand sowie der Anzahl der Konfliktparteien.
Schritt 3:
Prozessproviding und optionale Begleitung der Mediation durch das forum wirtschaftsmediation gemäß § 6 der Mediationsordnung.
nach Vereinbarung